Teilnahmebedingungen

Diese Webseite wird von der Casino Interlaken AG, Strandbadstrasse 44, 3800 Interlaken, im Handelsregister eingetragen unter der Nummer CHE-109.390.446 („Unternehmen“) gemäss schweizerischem Recht betrieben.

Veranstalter und rechtlich verantwortlich für dieses Gewinnspiel ist die Casino Interlaken AG (nachfolgend “Verantwortlicher”)

1. Teilnahme

Berechtigt zur Teilnahme am Gewinnspiel sind ausschliesslich Personen mit Wohnsitz und gültiger Postanschrift in der Schweiz, die voll geschäftsfähig sind. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind die gesetzlichen Vertreter und Mitarbeiter des Verantwortlichen, Händler, Sponsoren und Vertriebspartner sowie alle an der Durchführung des Gewinnspiels beteiligten Personen sowie die Angehörigen der zuvor genannten Personen.

Durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel erklären Sie sich ausdrücklich mit den Inhalten dieser Teilnahmebedingungen einverstanden.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist weder mit Kosten verbunden noch an den Erwerb einer Ware oder Dienstleistung gebunden.

Das Gewinnspiel wird im Zeitraum vom 01.09.2020 bis 15.09.2020 (“Gewinnspielzeitraum”) veranstaltet. Die Teilnahme ist über die Quizzes-Webseite der Casino Interlaken möglich.

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt, indem der Teilnehmer die Gewinnspielfrage richtig beantwortet und die geforderten Daten in das Teilnahmeformular einträgt. Es darf nur einmal pro Person teilgenommen werden.

Die Aktion steht in keiner Verbindung zu Instagram oder Facebook und wird in keiner Weise von Instagram oder Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

2. Ermittlung der Gewinner

Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern nach Ablauf des Gewinnspielzeitraums per Los ermittelt und per E-Mail benachrichtigt. Eine öffentliche Bekanntgabe des Namens des Gewinners erfolgt auf dem Casino Interlaken Facebook und Instagram Account.

Der Gewinn wird anschliessend innerhalb von 7 Tagen nach Absenden der Gewinnbenachrichtigung dem Veranstalter mitgeteilte Postanschrift versandt.

Wird die vollständige Postanschrift dem Verantwortlichen nicht innerhalb von sieben (7) Tagen nach Absenden der Gewinnbenachrichtigung mitgeteilt oder der Gewinn nicht innerhalb von sieben (7) Tagen nach Absenden der Gewinnbenachrichtigung angenommen oder vom Versanddienstleister z. B. wegen falscher/unvollständiger Anschrift oder Nichtabholung zurückgesandt, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird für diesen Gewinn ein Ersatzgewinner unter den übrigen Teilnehmern ausgelost.

Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten selbst verantwortlich. Falls der Gewinn durch fehlerhafte Datenangaben nicht korrekt zugeordnet werden kann, entfällt der Gewinnanspruch des Teilnehmers. Der Gewinn ist weder austausch- noch übertragbar. Die Barauszahlung ist ausgeschlossen. Die Verantwortung über eine eventuelle Versteuerung des Gewinns liegt beim Gewinner selbst.

3. Haftung

Der Verantwortliche haftet nicht für bei der Durchführung des Gewinnspiels auftretende technische oder sonstige Probleme, die ausserhalb seines Einflussbereichs stehen.

Der Verantwortliche haftet nur für Schäden, für die der Verantwortliche Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zu vertreten hat, nach den gesetzlichen Massgaben.

Schäden, die durch leichtere als grobe Fahrlässigkeit entstanden sind, werden nur ersetzt, wenn es sich dabei um die Verletzung einer für die Durchführung des Gewinnspiels wesentlichen Pflicht handelt. In Fällen einer Verletzung einer solchen wesentlichen Pflicht mit leichterer als grober Fahrlässigkeit ist die Haftung des Verantwortlichen der Höhe nach beschränkt auf den bei vergleichbaren Konstellationen dieser Art typischen Schaden, der bei Begehung der Pflichtverletzung vorhersehbar war.

Schadensersatzansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz und für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleiben durch die vorstehende Haftungsbeschränkung unberührt.

Die Haftung für Datenverlust oder Datenbeschädigung ist auf den Aufwand beschränkt, der bei ordnungsgemässer Datensicherung erforderlich gewesen wäre, um die Daten aus dem gesicherten Datenmaterial wiederherzustellen.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Verantwortlichen.

4. Sonstiges

Ausschliesslich anwendbares Recht ist das Recht der Schweiz. Diese Teilnahmebedingungen stellen die abschliessenden Regelungen für das Gewinnspiel dar. Sollten einzelne dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der Verantwortliche behält sich vor, Teilnehmer, die gegen die Teilnahmebedingungen verstossen oder durch technische Manipulation versuchen, das Gewinnspiel zu beeinflussen, von diesem auszuschliessen. Im Falle eines Ausschlusses vom Gewinnspiel können Gewinne auch noch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.

Sollte der Gewinn aus von dem Verantwortlichen nicht zu vertretenden Gründen nicht zur Verfügung gestellt werden können, behält sich der Verantwortliche vor, einen gleichwertigen Ersatz zu liefern. Der Versand des Gewinns erfolgt nur innerhalb der Schweiz. Mit Aufgabe zum Transportdienstleister geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung auf den Gewinner über.